Healthy Docs Podcast Folge 012 – Mein Warum

Heute erfährst du, warum ich diesen Podcast gestartet habe.

Ich war schon immer extrem am menschlichen Körper interessiert und wollte alles über Gesundheit und Krankheit wissen. Deshalb bin ich auch so froh, dass ich Medizin studiert habe und dann eine Facharzt- Ausbildung im Bereich Allgemeinmedizin gemacht habe. 

Denn so habe ich gelernt, wie der menschliche Körper funktioniert.

Gleichzeitig gab es einige Hürden, die ich nehmen durfte, um noch mehr über Gesundheit und Krankheit zu erfahren.

Im Nachhinein weiss ich, dass ich genau ins Raster der Arztpersönlichkeit gefallen bin. Damit meine ich: Ich wusste nicht, wer ich selbst war, hab mich persönlich klein gemacht und war bereit alles zu geben, um anderen zu helfen. 

Ich habe sehr jung angefangen Medizin zu studieren, habe mich immer an die Regeln gehalten und mein Bestes gegeben und hatte den Glaubenssatz nicht genug zu sein. 

Meine grosse Vision ist es, das Thema Arztgesundheit in der Bevölkerung zu verbreiten.

  1. möchte ich, dass Ärzte anerkennen, dass sie auch mal krank sein dürfen
  2. möchte ich, dass wir lernen mit dem Druck besser umzugehen
  3. möchte ich, dass wir gegenseitig auf uns aufpassen

All das ist möglich! Durch Präventions- Programme können wir wieder zu gesunden Ärzten werden, die Acht auf sich selbst geben und wieder als Vorbild fungieren. 

Während meiner Zeit der Reflektion und der Persönlichkeitsentwicklung habe ich gemerkt, dass es keinen Sinn macht, passiv abzuwarten, was passiert.

Es wird niemand mit einem Zauberstab kommen und uns aus der Situation heraus retten. Wir selbst dürfen aufstehen und uns gemeinsam stark machen für mehr gesunde Ärzte, Healthy Docs.

Gleichzeitig habe ich festgestellt, dass es nicht nur Ärzte betrifft. In allen sozialen Branchen verkaufen sich viele Mitarbeiter unter Wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü