Healthy Docs Podcast Folge 039 – Traditionelle Chinesische Medizin mit Heilpraktiker Knut Gollenbeck

Was ist die Traditionelle Chinesische Medizin?

Moin aus dem schönen Norden! Heute spreche ich mit einen Experten für Chinesische Medizin und Akupunktur: Heilpraktiker Knut Gollenbeck teilt seine Sichtweise auf Gesundheit, Krankheit und Heilung. Er spricht über die Grundprinzipien YIN und YANG, die 5 Wandlungsphasen und was das Ganze mit Ganzheitlichkeit und Selbstverantwortung zu tun hat. Viel Spass beim Interview. Tina

Knut Gollenbeck ist Heilpraktiker für Chinesische Medizin in Hamburg und teilt seine Sichtweise auf die traditionelle chinesische Medizin. Er erzählt, wie er durch Umwege über die Chinesische Philosophie (Daoismus) und die Kampfkunst zur Chinesischen Medizin gefunden hat und was Energie damit zu tun hat. Er spricht über seine Leidenschaft zur Chinesischen Medizin, worin das begründet ist, was das mit seiner Sichtweise auf das Leben zu tun hat, warum die Chinesische Medizin so vielseitig und lebendig ist und was das mit Lebensphilosophie zu tun hat.

Wir sprechen darüber, dass die Chinesische Medizin über 2000 Jahre alt ist, wo die Wurzeln liegen, wie sich die Chinesische Medizin entwickelt hat und wie die Ausbildung in China abläuft. Im Rahmen des universitären Studiums bekommen die Studenten Einblick in traditionelle chinesische Medizin und westliche Medizin. In dem Zuge kommen wir auch auf die Integrative Medizin zu sprechen. Knut erzählt, warum es immer verschiedene Strömungen gibt, alles immer im Fluss ist und warum Austausch deshalb so wichtig ist.

Weiter erhält du Einblick in den Grundansatz der TCM und was das mit Ganzheitlichkeit zu tun hat. Er spricht darüber, was das mit Gleichgewicht und Ungleichgewicht zu tun hat und warum Körperliches, Psychisches und Umwelt- Faktoren mit einfliessen. Es geht darum, was die Wurzel und was der Ast einer Erkrankung ist, warum Krankheit und Gesundheit nicht als absolut, sondern vielmehr als relativ anzusehen sind, was die Grundsubstanzen YIN und YANG darstellen, was die 5 Elemente/ Wandlungsphasen und die 5 Säulen der Chinesischen Medizin sind.

Was das Ganze mit einer systematischen Sichtweise zu tun hat, erklärt Knut ganz anschaulich im Sinne der Jahreszeiten und Zyklen in der Natur. Weiter geht es darum, wie dieses Wissen durch unseren modernen Lebensstil verloren geht, dass wir in einem natürlichen Zyklus eigebettet sind, warum Menschsein so wichtig ist.Er teilt seine Ansicht von Gesundheit, warum auch der Arzt auf seine Gesundheit achten sollte und warum es wichtig ist im Einklang mit sich selbst und seiner Umgebung zu sein.Er spricht darüber, dass der zwischenmenschliche Kontakt das Wesentliche in der Behandlung ist, jeder Patient etwas anderes braucht und in der Chinesischen Medizin so viele verschiedene Behandlungsansätze zur verfügung stehen.

Anschauliche Erläuterung an Beispielen:

Wir sprechen über 2 typische Bilder der Chinesischen Medizin- die Leber-Qi-Stagnation und den Milz-Qi-Mangel- und Knut geht auf Therapieoptionen ein. Dabei spielt Akupunktur und Eigenverantwortlichkeit eine grosse Rolle.Gleichzeitig kann jeder Patient kann ganz viel selbst für sich tun. Dabei spielt Aufklärung eine ganz grosse Rolle.

Es geht darum, warum die modernen Zeiten mit dem ununterbrochenen Antrieb Einfluss auf den Körper haben, was Ruhe und Reife mit Gesundheit zu tun haben und warum regelmäßiges warmes Essen und Pausen wichtig sind.

Am Ende kommt er darauf zu sprechen, wie man sich eine Behandlung vorstellen kann, für wen die Chinesische Medizin geeignet ist, was das mit Eigenverantwortlichkeit und Bewusstsein und Prävention zu tun hat und wofür er die Schulmedizin empfiehlt.

Er spricht darüber, warum eine Behandlung ein Prozess ist, warum es nicht einfach ist Prognosen auszusprechen und warum die Prognose auch mit Selbstverantwortung zu tun hat.

Ausserdem verrät er, was er persönlich für seine Gesundheit tut und was das mit Meditation, Bewusstsein, Achtsamkeit Qi Gong, Ernährung und Einklang zu tun hat.

Hier findest du Knut: 

knutgollenbeck@yahoo.com

www.agtcm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü