Healthy Docs Podcast Folge 023 – Wo fängt Gesundheit an?

Wo fängt Gesundheit an- im Aussen oder im Innen? Und was hat die innere Einstellung damit zu tun?

🎧wo fängt Gesundheit eigentlich an? 🎬heute gehts darum, was die innere Einstellung mit Gesundheit zu tun hat und wie du diese Ergebnisse aus der Forschung 🌡🔬für dich persönlich nutzen kannst! Lass dich inspirieren! Deine Tina

Gesundheit fängt nicht im Aussen an, sondern im Innen, nämlich bei deiner eigenen inneren Einstellung. Gesundheit fängt bei deinen Glaubenssätzen an, die in deinem Unterbewusstsein gespeichert sind. Und wenn du eine falsche Einstellung oder einen dir schadenden Glaubenssatz in die trägst wie „Mein Körper kann nicht gesund werden.“ oder „Ich werde für immer an dieser Krankheit leiden.“, dann ist es das, was du im Aussen erhältst.

Dr. Joe Dispens schreibt in seinem Buch, dass Unmengen von Forschungsarbeiten inzwischen belegen, dass sich die Einstellung tatsächlich auf die Gesundheit und sogar auf die Lebenserwartung auswirkt.

Ich stelle euch einige Studien vor. Unter anderem eine, die belegt, dass die Einstellung mehr Einfluss auf die Lebenslänge hat als der Cholesterinspiegel, der Bluthochdruck, Rauchen, Körpergewicht oder sportliche Betätigung.

Damit ist für mich klar, dass Gesundheit nicht im aussen beginnt, sondern im Innen. 

Die Gedanken und der Glaube an Gesundheit oder Krankheit sind von ausschlaggebender Wichtigkeit, also die Einstellung. 

Und das kann man üben. Wichtig ist hierbei natürlich auch wem man vertraut und wem man glaubt. Und da ist es meines Erachtens am allerbesten du lernst wieder dir selbst zu vertrauen, dann bist du nämlich auf niemanden mehr angewiesen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü